Dienstag, 13. Mai 2014

Floccinaucinihilipilification

Floccinaucinihilipilification ist mit 29 Buchstaben das längste Wort in der ersten Auflage des Oxford English Dictionary und bedeutet Geringschätzung. Vermutlich wurde es von einem Schüler des Eton College erfunden. Es setzt sich als Kompositum aus den lateinischen Wörtern floccus (Flocke), naucum (Nussschale), nihilum (Nichts) und pilus (Haar), die alle etwas Geringes, Wertloses bezeichnen, und dem Suffix -fication zusammen.

Überhaupt - die allerschönsten bescheuerten Wörter finden sich unter den rhetorischen Begriffen !!! Ob es sich um ein Hysteron-Proteron oder den Gish-Galopp handelt - übrigens die Bezeichnung für eine Methode des Debattierens, in welcher der Gegner in einer Flut aus Halbwahrheiten und ihm unterstellten falschen oder lächerlichen Annahmen ertränkt werden soll, so dass es ihm unmöglich wird, alle diese Postulate zu widerlegen, was mich stark an die rhetorischen Praktiken einer Ex-Kollegin erinnert -
das Reservoir an unbekannten und schrägen Wörtern ist schier unerschöpflich.

Floccinaucinihilipilification anhören:
englisch UK: http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/c/ca/En-uk-floccinaucinihilipilification.ogg
englisch US: http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/a/a7/En-us-floccinaucinihilipilification.ogg

http://de.wikipedia.org/wiki/Kategorie:Rhetorischer_Begriff

Keine Kommentare:

Kommentar posten