Sonntag, 16. März 2014

Wackerballig

Schon mal was von Wackerballig gehört ?

Wackerballig (dänisch Vakkerballe) ist ein Ortsteil der Gemeinde Gelting im Kreis Schleswig-Flensburg, Schleswig-Holstein. Der Ortsteil befindet sich im östlichen Teil der Halbinsel Angeln direkt an der Flensburger Förde. Wikipedia sagt, dass der Name Wackerballig als hoch gelegener Ort eines Wakri gedeutet wird, dessen Name den gleichen Stamm hat wie das heutige deutsche Wort 'wacker'.

Hier habe ich gerade mit Ehemann Ulf eine wundervolle Frühlingswoche verlebt - mit Sonne von morgens bis abends. Die Sauna und den Kaminofen haben wir diesmal nicht gebraucht. Ein schönes Wiedersehen mit vertrauten und besonderen Orten wie dem Leuchtturm Falshöft, der Mühle Charlotte, dem Charlottenhuus und dem wunderbaren Naturschutzgebiet Geltinger Birk. Endlich wieder einmal im Café Kranz lecker Torte essen, ums Holniskliff wandern und, und, und. Hier in Ostangeln, wo man zu jeder Tag- und Nachtzeit mit "Moin" begrüßt wird, die Menschen bodenständig und tiefenentspannt sind und jederzeit zu einem netten Klönschnack aufgelegt, fühlt sich meine norddeutsche Seele wohl, das habe ich wieder einmal gemerkt. Schön war's!

Keine Kommentare:

Kommentar posten