Montag, 22. September 2014

Schlüsselerlebnis

Am Samstag war ich bei meiner französischen Freundin und Französischlehrerin zum Geburtstag eingeladen. Ich saß mit 10 gut aussehenden Französinnen so etwa zwischen 50 und 60 am Kaffeetisch und fühlte mich wie ein deutsches Trampeltier :-)

Alle trugen armfrei (!), hatten nur ein kleines Jäckchen lässig über die Schultern geworfen, steckten in kurzen Etuikleidern, hatten nackte Beine - und überhaupt keinen Bauch ... ! Ich sah kein Doppelkinn, kein graues Haar, dafür aber einen einzelnen goldenen Armreif am Handgelenk, man parlierte über Ballett, Tänzerinnen, Tangotanzen, Körperspannung, bemerkenswerte Tenöre und trank Champagner. Man lehnte sich nicht an die Rückenlehne des Stuhls an und machte beneidenswert anmutige Handbewegungen beim temperamentvollen Gestikulieren.

Es hat mich fertig gemacht :-) !!!

Ab morgen werde ich auch Französin und Kinderriegel rühre ich keine mehr an!
Vielleicht gebe ich das Essen auch ganz auf :-) Wäre ich doch damals bloß in Aix-en-Provence geblieben - dann wäre ich heute eine von ihnen!
Es gab nur einen einzigen Trost: ich konnte wunderbar mitreden und mitlachen :-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen